Sie sind hier:

    A-Z Index

    Ektoparasiten

    Ektoparasiten leben auf anderen Organismen. Sie dringen nur mit den der Versorgung dienenden Organen in ihren Wirtsorganismus ein und ernähren sich von Hautsubstanzen oder nehmen Blut oder Gewebsflüssigkeit auf. Sie sind häufig auch Krankheitsüberträger von Erkrankungen wie Malaria oder Lyme-Borreliose.

    nach oben

    Epidermis

    Oberhaut, dünne (0,2 - 1 mm) äußere Hautschicht

    nach oben

    Epithel

    die äußere Oberfläche von Organen oder Strukturen bedeckende Zellschicht, die auch Hohlorgane und Körperhöhlen auskleidet

    nach oben