Sie sind hier:

    A-Z Index

    Bioelektrischen Impedanzanalyse

    Die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) dient der Bestimmung der Körperzusammensetzung. Mit dem konstanten Signal eines Wechselstroms in Höhe von 0,8 mA bei einer Frequenz von 50 kHz wird der Widerstand (Impedanz) des Körpers gemessen.

    nach oben