Sie sind hier:
  • Umwelt
  • LKZ Infektionsepidemiologie

Landeskompetenz-Zentrum

Landesüberwachung

Im Landeskompetenz-Zentrum für Infektionsepidemiologie (kurz: LKZ) laufen die Informationen aller meldepflichtigen Infektionserkrankungen aus dem Lande Bremen zusammen.

Die Aufgaben der Landesüberwachung sind durch das Infektionsschutzgesetz (IfSG) geregelt.
Die gemeldeten Daten werden computergestützt erfasst, anonymisiert und an das Robert Koch-Institut als Bundesbehörde weitergeleitet.
Die Jahresstatistik der meldepflichtigen Infektionskrankheiten wird jeweils im Epidemiologischen Bulletin veröffentlicht.
Damit bildet die Landesüberwachung mit dem LKZ die Schnittstelle zwischen den kommunalen Gesundheitsämtern Bremen/Bremerhaven und der Bundesbehörde.

Ansprechperson

Carmen Kellner

Gesundheitsamt
Horner Straße 60-70
28203 Bremen