Sie sind hier:

Ozon

Für die Sommerzeit hoffen die meisten auf sonnige und heiße Tage, an denen man sich an der Luft erholen kann. Doch ist der Sommer da, wird in Rundfunk und Fernsehen immer wieder gewarnt: Ozon liegt in der Luft. Ozon ist ein giftiges Gas, das in erhöhten Konzentrationen die Atemwege schädigen kann. Unter Einfluss des Sonnenlichts bildet es sich aus Abgasen. Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrten auf das Notwendigste zu reduzieren. Empfindliche Personen und Kinder sollten am Nachmittag starke körperliche Belastungen im Freien vermeiden.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Ozon bietet das Umweltbundesamt (UBA): Fragen und Antworten zu Ozon.

Aktuelle Immissionsdaten und eine Ozonvorhersage finden sich auf der Homepage des Umweltbundesamtes: Aktuelle Ozonbelastungswerte

Das Umweltbundesamt bietet unter anderem weitere Hintergrundinformationen zu den chemischen Grundlagen der Entstehung von Sommersmog und zu den Wirkungen von Ozon auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt und stellt Maßnahmen vor, die zur Bekämpfung von Sommersmog geeignet sind.: Sommersmog und Ozon.

Informationen aus Bremen zum Luftschadstoff Ozon und aktuelle Bremer Ozonwerte bietet das Bremer Luftüberwachungssystem BLUES.

Beratungstelefon

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr