Sie sind hier:

Sommerlicher Wärmeschutz

Für Unterrichts- und Gemeinschaftsräume fordern wir einen ausreichenden sommerlichen Wärmeschutz und Blendschutz. Wir empfehlen einen außen liegenden Sonnenschutz für die von der Sonne beschienenen Räume und die Herstellung einer Lüftungsmöglichkeit zur nächtlichen Auskühlung.
Dies gilt insbesondere für energetisch gut gedämmte Gemeinschaftseinrichtungen. Nach unseren Erfahrungen sind Sonnenschutzverglasungen zur Sicherstellung des sommerlichen Wärmeschutzes in der praktischen Nutzung zumeist nicht ausreichend, auch wenn der theoretische Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes nach Energieeinsparverordnung (EnEV) erbracht wurde.