Sie sind hier:

Humane Papillomviren (HPV)

Empfehlung der STIKO

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen HPV für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Eine Immunisierung sollte vor dem ersten Sexualkontakt erfolgen. Wie bei der HPV-Impfung für Mädchen sind im Alter von 9 bis 14 Jahren zwei Impfungen im Abstand von mindestens 5 Monaten notwendig. Wenn die erste HPV-Impfung im Alter von 15 Jahren oder älter verabreicht wird, sind insgesamt drei Impfungen notwendig.
Eine Nachholimpfung sollte bis zum Alter von 17 Jahren erfolgen. Das Impfziel der HPV-Impfung von Mädchen und Jungen ist die Reduktion der Krankheitslast durch HPVassoziierte Tumoren.

Empfehlungen der STIKO

Informationen des RKI

Papillomavirus aus Hautwarze (Elektronenmikroskopie).
Papillomavirus aus Hautwarze (Elektronenmikroskopie). Quelle: Hans R. Gelderblom/RKI