Sie sind hier:

Amtsärztlicher Dienst

Wir erstellen ärztliche Gutachten im Auftrag von Arbeitgebern des öffentlichen Dienstes, für das Amt für Soziale Dienste, für das Jobcenter Bremen in den Regionen Ost I und Ost II und für andere Behörden, wenn ein amtliches Gutachten benötigt wird.

Für Privatpersonen können wir nur dann tätig werden, wenn die Notwendigkeit einer amtsärztlichen Stellungnahme in einer Rechtsgrundlage (zum Beispiel in einem Gesetz) beschrieben wird.

Eine wichtige Rechtsgrundlage unserer Tätigkeit ist § 23 des Gesetzes über den Öffentlichen Gesundheitsdienst im Lande Bremen, den Sie hier nachlesen können. Andere gesetzliche Grundlagen sind für uns das Beamtenrecht, das Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe), das Sozialgesetzbuch XI (Pflegeversicherung), das Sozialgesetzbuch II (Arbeitslosengeld II) und viele weitere Bestimmungen.

Die hier tätigen Ärztinnen und Ärzte sind Fachärzte unterschiedlicher Richtungen, die unabhängig von Institutionen und Einzelpersonen ein objektives medizinisches Gutachten erstellen.

Verbeamtung

Sie benötigen eine amtsärztliche Stellungnahme für Ihre Verbeamtung?
Ihr erster Wohnsitz ist in Bremen?
Dann senden Sie uns bitte den kompletten Untersuchungsauftrag mit Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) sowie Ihre Telefonnummer und Mailadresse per E-Mail an amtsaerzte@gesundheitsamt.bremen.de oder per Fax: 0421 496-15122.
Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Prüfungsunfähigkeit

Sie benötigen einen amtsärztlichen Untersuchungstermin für Ihre Prüfungsunfähigkeit zur Vorlage beim Prüfungsamt?
Ihr erster Wohnsitz ist in Bremen?
Dann senden Sie uns bitte den Untersuchungsauftrag von Ihrem Prüfungsamt und ein aktuelles ärztliches Attest mit Diagnose und Prognose mit Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) sowie Ihre Telefonnummer und Mailadresse per E-Mail an amtsaerzte@gesundheitsamt.bremen.de oder per Fax: 0421 496-15122.
Nach Erhalt dieser Unterlagen werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, wie wir weiter verfahren.
Die Untersuchung ist üblicherweise gebührenpflichtig (75,-- Euro).
Weiter Informationen entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt (pdf, 24.9 KB). Vielen Dank

Was sollten Sie beachten, wenn Sie bei uns untersucht werden

  • Untersuchungstermine erhalten Sie bei uns in der Regel nur bei Vorliegen eines schriftlichen Auftrages
  • Bringen Sie bitte einen Ausweis mit Lichtbild mit, wenn Sie zur Untersuchung kommen. Wir werden Sie im Geschäftszimmer danach fragen
  • Zur Untersuchung bringen Sie bitte unbedingt alle ärztlichen Unterlagen (zum Beispiel Entlassungsbriefe, Röntgenbilder, Laborwerte) mit.

Weitere Informationen

aus der Arbeit des Amtsärztlichen Dienstes finden Sie in unseren Veröffentlichungen.

Amtsärztlicher Dienst

Gesundheitsamt
Horner Straße 60-70
28203 Bremen